Drucken
Kategorie: Allgemein
Zugriffe: 245001

Der langen Tradition entsprechend, haben sich die Galluner Schützen für das Gelingen des Schützenfestes voll engagiert. In diesem Jahr fanden zeitgleich viele Volksfeste in der Umgebung statt. Insbesondere das Fest in Kallinchen machte es den Besuchern schwer, sich für eine Veranstaltung zu entscheiden. Die Galluner und Freunde des Schützenfestes haben uns nicht im Stich gelassen. Besonders die Kameraden der FFW und der Mittenwalder Karnevalsverein unterstützen uns mit der Kindertanzgruppe und der Frauentanzgruppe sehr.
Vielen Dank dafür und weiterhin viel Erfolg und natürlich Spaß dabei.

Besonders stark umlagert war wieder unsere Tombola, die Dank unserer Sponsoren mit vielen Preisen gespickt die Hauptattraktion des Schützenfestes war.

Wir möchten uns bei allen Sponsoren

recht herzlich bedanken.

Der alte Schützenkönig Gerd Binge hat bei der Abholung seine Gäste üppig bewirtet.

von links nach rechts Michelle Richter Blumenmädchen , Gerd Lehmann 1. Ritter , Uwe Staske Schützekönig 2019 , Dirk Koschel 2. Ritter und Chantal Richter Blumenmädchen

Der Hauptsinn des Schützenfestes ist es, den neuen Schützenkönig und die beiden Ritter zu ermitteln.

Der Verlauf des Festes ermutigt uns auch im nächsten Jahr diesen Höhepunkt im Dorfleben wieder auszurichten.
Wir hoffen weiterhin auf die Unterstützung unserer Sponsoren und ehrenamtlichen Helfer. Bitte den Termin 25.07.2020 vormerken.

Der Vorstand
Galluner Schützenverein 1896 e.V.